Wenn Ihr Nettoeinkommen die hier zu ermittelnde Einkommensgrenze nicht überschreitet und/oder Sie durch staatliche Transferleistungen wie ALG II, Sozialgeld oder Grundsicherung unterstützt werden, können auch Sie Gast der Kulturliste werden.

Dies erfolgt in vier Schritten:

  1. Zu aller Erst füllen Sie den Anmeldebogen aus
    PDF Datei
  2. Anschließend lassen Sie durch einen unserer Kooperationspartner Ihre Berechtigung bestätigen oder fügen der Anmeldung einen Einkommensnachweis bei.
  3. Wenn Karten zur Verfügung stehen, die Sie interessieren könnten, melden wir uns bei Ihnen. Sie entscheiden, ob Sie die Veranstaltung besuchen und ggf. noch eine weitere Person dazu einladen wollen.
  4. Wenn Sie sich für den Besuch der Veranstaltung entschieden haben, wird Ihr Name in die Gästeliste eingetragen und die Karten liegen für Sie an der Abendkasse bereit.